Wartung der hydraulischen ausrustung

Registrierkassen sind nicht nur bei Geräteausfällen erforderlich, sondern auch bei der obligatorischen Kasse von Registrierkassen und in der Zeit, in der wir Aktivitäten eröffnen und abschließen. Nach dem Gesetz ist die einzige Person, die im Falle eines Ausfalls der Registrierkasse an ihrer Änderung beteiligt sein kann, ein Mitarbeiter der Wartungseinheit mit entsprechenden Berechtigungen. Sehr oft sind die folgenden Berechtigungen erforderlich:

Berechtigungen:- Das Dienstleistungsunternehmen unterbreitet dem Verkäufer von Registrierkassen ein Angebot zur Aufnahme einer Zusammenarbeit und zum Abschluss eines Händlervertrags.- weist nach Erhalt der Erlaubnis alle zwei Personen eine Zertifizierungsschulung an, die mit einer Prüfung endet. Während der Einarbeitungszeit erwirbt der Servicetechniker Qualifikationen für alle Personen von Steuergeräten, die in der Sammlung des Herstellers ausgewählt werden.- Nach Abschluss der Tests erhält der Servicetechniker einen Personalausweis und einen Lichtbildausweis sowie sein Siegel, um das Steuermodul zu versiegeln. Der Hersteller hingegen führt den Servicetechniker in die Liste der Personen ein, die berechtigt sind, Gewährleistungs- und Nachgarantiereparaturen sowie erforderliche technische Inspektionen durchzuführen, und schickt seine Angaben dennoch an das Finanzamt.

Trivia:Zulassungen werden auf den Stand von einem Jahr festgelegt und gelten für eine bestimmte Art von Registrierkasse. Durch Absolvieren des Kurses hat der Servicetechniker nicht das Recht, alle Steuergeräte eines Herstellers zu reparieren, sondern nur Entscheidungen für einige Modelle aufzuheben.Der Servicetechniker ist verpflichtet, seine Qualifikationen fortlaufend in Produktfabriken zu beginnen. Er sollte dem Hersteller außerdem jährlich ein Schreiben vorlegen, um das Ablaufdatum der Qualifikationen zu verschieben.Die in der Händlergenehmigung festgelegte Anforderung besteht darin, dass das Wartungsunternehmen ein Ersatzteillager sowie Kontroll- und Messgeräte und -apparate einrichtet. Darüber hinaus ist der Dienst erforderlich, um Benutzer mit betrieblichen Themen zu versorgen, die vom Hersteller stammen.Ein autorisierter Servicetechniker, der keine Registrierkassen mit dem autorisierten Wert betreibt, hat kein Recht, den Service auszuführen. Er muss auch den Herstellerausweis zurückgeben. Ein Servicetechniker darf Registrierkassen nur betreiben, wenn er Angestellter eines mit dem Hersteller im Rahmen eines Händlervertrags verbundenen Unternehmens ist.