Staubentfernung nach

Entstaubungssysteme werden praktisch überall dort eingesetzt, wo Arbeitsplätze mit trockenem Staub und sehr feinen Partikeln belastet sind. Die technologische Entstaubung dieses Musters wird hauptsächlich in der Energie-, Keramik-, Schweiß-, Metall-, Holz-, Pharma- und Lebensmittelindustrie durchgeführt. Das am häufigsten verwendete Gerät zur Staubentfernung ist der sogenannte Patronenstaubsammler.

Eines der wesentlichen Probleme, die in Geschäftsräumen auftreten können, ist die Bestäubung, die bei allen Arten von Produktionsprozessen auftritt.Dieser Staub entsteht hauptsächlich bei der Verarbeitung verschiedener Materialien oder beim Gießen oder Umfüllen von Schüttgütern.Leider sind die dabei entstehenden Stäube äußerst gesundheitsschädlich. Je jünger der Staub ist, desto höher ist seine Schädlichkeit. Was gut ist, sind einige Pollen giftig oder sogar krebserregend.Es ist heute nicht bekannt, dass eine starke Staubentwicklung des Mitarbeiterraums sowohl für die Gesundheit als auch für Berufskrankheiten eine Motivation sein kann. Nur unter diesem Faktor ist die Staubentfernung so hoch.

Lokale Staubabsauger müssen verwendet werden, damit die Staubentfernungssysteme einwandfrei sind. Sie geben in erster Linie auf jeder Seite selbsttragende Arme, Saugnäpfe oder Dunstabzugshauben ab, die sich in der Nähe der Verschmutzungsquelle befinden.

Die Entfernung jeglicher Art von angesammeltem Staub sollte kontinuierlich sichergestellt werden. Dies hilft, Staubansammlung und -wiederholung zu verhindern. Wenn sich in einer Produktionshalle eine Staubschicht besonders auf dem Boden festsetzt, sollten Industriestaubsauger verwendet werden, da die zunehmende Staubschicht um das Gerät eine ernsthafte Gefahr darstellt.Wichtig ist auch, dass sich in der Entstaubungsanlage auf keinen Fall elektrostatische Aufladungen ansammeln, da dies zu einer Brandgefahr für die Haut führen kann.

Außerdem sollte er die Dichtheit der Anschlüsse in der Anlage erwähnen. Es sollte bekannt sein, dass eventuelle Undichtigkeiten dazu führen, dass der Staub von außen entweicht und somit die Effizienz der Entstaubung verringert.