Konformitatserklarung in englischer sprache

Silvets

Die EG-Konformitätserklärung ist daher eine schriftliche Erklärung des Herstellers (oder seines Bevollmächtigten, dass sein Material gleichbedeutend mit den Empfehlungen der Europäischen Union ist. Diese Erklärung muss sich auf das Produkt selbst oder auf mehrere Produkte beziehen, die eindeutig durch den Namen oder den Warencode gekennzeichnet sind oder eine eigene eindeutige Referenz haben. Der Hersteller muss das Produkt analysieren und Änderungen vornehmen, um die Anforderungen der Richtlinien zu erfüllen.

Vor der Ausstellung einer Konformitätserklärung müssen die Produkte Konformitätsbewertungsverfahren unterzogen werden. Darüber hinaus müssen die Produkte bei Bedarf (da dies aus separaten Bestimmungen resultiert gute Zertifikate erhalten. Das Konformitätsbewertungsverfahren wird durch Ausführen bestimmter Abfolgen von Aktionen erstellt. Es gibt tatsächlich so genannte Module, die normalerweise mit Großbuchstaben gekennzeichnet sind. Die Wahl dieser Reihenfolge ist von dem Hersteller gewünscht, der sie nach seiner Meinung anlässlich der ihm in der Gebrauchsanweisung eingeführten und interessanten Ware suchen kann. Bei technisch unkomplizierten Produkten kann die Reihenfolge von einem bestimmten Modul (z. B. Modul A aus festgelegt werden, und bei fortgeschritteneren Produkten handelt es sich um Verfahren (z. B. bei Stromzählern kann der Hersteller die Module B + D, B + F oder H1 auswählen . Anschließend werden Verlauf und Ergebnisse der Aktivitäten dokumentiert. Der Hersteller schreibt den Materialien, die die Konformitätserklärung darstellen, die CE-Kennzeichnung vor. Viel Aufmerksamkeit im Zusammenhang mit der Ausstellung einer Konformitätserklärung durch den Hersteller kommt davon, dass das Produkt, für das die Dokumentation erstellt wurde, alle wesentlichen Wünsche erfüllt und mit den Grundverordnungen ausgewählt wird.Die EG-Kompatibilitätsvereinbarungen sollten weitere Informationen nach folgendem Muster enthalten (zusammen mit dem Recht des Infrastrukturministers vom 11. August 2004 im Falle von Methoden zur Erklärung der Konformität von Bauprodukten und des Systems zu deren Kennzeichnung mit einem Bauzeichen:1. Eindeutige Produktkennung - Nummer XXXX2. Das Unternehmen und die Anschrift des Herstellers - und auch, wenn es gewünscht wird, und seinen europäischen Bevollmächtigten3. Diese Konformitätserklärung basiert auf der gesamten Verantwortung des Herstellers (oder Installateurs.4. Was ist der Gegenstand der Erklärung - die Produktkennung, mit deren Hilfe die Historie gegebenenfalls reproduziert werden kann - fügen Sie ein Bild bei5. Der oben beschriebene Gegenstand dieser Erklärung entspricht den einschlägigen Rechtsvorschriften der Gemeinschaft (Liste.6. Verweise auf Spezifikationen oder Verweise auf harmonisierte Vorschriften - auf die die Erklärung gestrichen wird7. In guten Fällen sollten Sie Kenntnisse über das gemeldete Unternehmen, das das Zertifikat ausgestellt hat, einschließen8. Weitere zusätzliche Informationen, wie z. B .: In dessen Namen der Name unterschrieben wurde, Zeitpunkt und Ort der Ausstellung, Position, Name und Unterschrift.Nach Ausstellung der Konformitätserklärung kann der Artikel das CE-Zeichen erhalten. Das Vorhandensein dieser Kennzeichnung auf der Verpackung des Produkts besagt, dass es die Anforderungen der EU-Richtlinien erfüllt. Sie befassen sich mit Fragen des Gesundheits- und Umweltschutzes, der Sicherheit bei der Anwendung und bestimmen auch die Gefahren, die der Hersteller beseitigen sollte. Wenn ein Produkt einer Konformitätsbewertung unterliegt und keine Konformitätserklärung vorliegt, kann es in der Europäischen Union nicht in Verkehr gebracht oder an einem Opferort in Verkehr gebracht werden. Die Erklärung wird vom Hersteller mitgeführt, wenn er sich in der Nähe der Europäischen Union aufhalten kann - von seinem europäischen Bevollmächtigten.