Festigkeitsberechnungen im erfinder

Eine genaue Bestimmung des Niveaus und des Lastgefühls ist erforderlich, um den technischen Zustand der Ausrüstung zu analysieren, Materialien auszuwählen, die Schadensursachen zu ermitteln und Änderungen und Ergänzungen vorzuschlagen.

Im Vertrag mit dem Vorstehenden verwenden wir numerische Methoden zur genauen Bestimmung des Lastniveaus, einschließlich insbesondere der Finite-Elemente-Methode (FEM.Die Finite-Elemente-Methode kann sowohl für statische als auch für starke Elemente angewendet werden. Bei dynamischen Ereignissen, beispielsweise Lastwechselgeschwindigkeiten, spielen Reibung und Medienflüsse eine wichtige Rolle. Mes sungen werden sowohl am Ende der Ermittlung der Fehlerursachen als auch der Zerstörung abgespielt.Typische Analysen im Zusammenhang mit Mes-Berechnungen beziehen sich hauptsächlich auf:- Überprüfung des Spannungs- und Verformungszustands im Sinne der Bestimmung kritischer Stellen,- Formanpassung im Entwurf zur Verringerung der Intensität der Struktur,- Überprüfung der Schadensursachen und ihrer Auswirkungen auf den Betrieb,- Modellierung von Gussteilen und Strömungen.In diesem Spiel haben Maschenberechnungen auch eine bedeutende Position in der maritimen Industrie. Bei der Planung einer Schwimm- oder Unterwasserkonstruktion werden detaillierte FEM-Analysen ihrer Haltbarkeit und späteren Eigenschaften zu einem Mittel für bequeme und industrielle Lösungen.Am effektivsten ist es, die anfängliche Analyse in der grundlegenden Entwurfsphase abzuschließen. Dadurch werden Fehler bei der weiteren Gestaltung vermieden. Das wichtigste Element der Berechnung ist die Überprüfung der unmittelbaren Festigkeit der entworfenen Struktur. Sowohl als Ganzes als auch in Hauptknoten. Mes sungen werden auch verwendet, um die Dauerfestigkeit abzuschätzen.In den heutigen Jahren gab es eine Revolution in der Berechnung von Verschmutzungen und schrittweise den Austausch mit der Unzulässigkeit der lokalen Plastifizierung des Materials. Damit können Sie im Club Extremereignisse vorhersehen und möglichen Wasserkatastrophen vorbeugen. Derzeit wird daran gearbeitet, Standards zur Minimierung von Kollisionsschäden zu entwickeln. Die EU-Projekte "Harder" und "Goals" haben enorme Fortschritte bei der Berechnung von Messes gemacht. Der Einsatz von Mes-Berechnungen ist noch größer.